Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/www/fertighaus-selber-bauen/wp-settings.php on line 399

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/www/fertighaus-selber-bauen/wp-settings.php on line 414

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/www/fertighaus-selber-bauen/wp-settings.php on line 421

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/www/fertighaus-selber-bauen/wp-settings.php on line 456

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/www/fertighaus-selber-bauen/wp-includes/cache.php on line 99

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/www/fertighaus-selber-bauen/wp-includes/query.php on line 21

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/www/fertighaus-selber-bauen/wp-includes/theme.php on line 576
Fertighaus Selber Bauen
  • 08Sep
    News veröffentlicht unter: Allgemein Kommentar schreiben

    In einem Haushalt lässt es sich nicht vermeiden, dass auch mal kleinere Unfälle passieren. Ein kleiner Schnitt in den Finger, Insekten- (z.B. Bienen) Stiche etc. - all das sind zwar keine größeren Probleme, trotzdem wollen diese Unfälle auch richtig versorgt sein, damit keine schlimmeren Folgen kommen. Dafür braucht man natürlich zunächst mal das richtige Material wie Medikamente, Verbände, Scheren, Leukoplast etc. etc. Sehr häufig werden die Medikamente, Verbandsmaterial oder Pflaster im Bad aufbewahrt, was aber aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit alles andere als ideal ist - hierfür gibt es besser Möglichkeiten, die man nutzen sollte und die auch noch ganz chic aussehen können. Am besten bewahrt man all diese Dinge z.B. in einem kleinen Apothekerschrank auf, der abschließbar und daher unzugänglich für die Kinder ist. Zwei mal im Jahr, sollten die Medikamente auf ihr Haltbarkeitsdatum überprüft werden und angebrochene Präparate entsorgt werden - normalerweise in der Restmülltonne unter Rücksicht darauf, dass Kinder diese Dinge nicht wieder herausholen können. Bei genauen Fragen zu Ausstattung, richtiger Lagerung von Medikamenten, Zubehör, Scheren, Verbänden sowie bei Unsicherheit zu Verträglichkeit und Wechselwirkungen kann jederzeit ein Apotheker oder auch ihr Arzt behilflich sein. Ansonsten habe ich auch online schon Listen gefunden, die eigentlich ganz einfach zusammengestellt sind und auch mal einen Blick erlauben, was man am besten in der Apotheke oder der Drogerie um die Ecke selbst besorgen und dann in seiner eigenen, kleinen Hauspotheke (im Schrank) aufbewahren kann. Was in die Hausapotheke gehört - eine einfache und übersichtliche Liste gibt es z.B. unter folgender Adresse im Internet: http://www.shop-apotheke.com/blog/shop-apotheke-news/die-optimal-ausgestattete-hausapotheke-was-gehoert-hinein/

  • 18Dez

    Bei der momentanen Niedrigzinsphase überlegen sicherlich viele Leser unseres Blogs, ob es nun endlich an der Zeit fürs Eigenheim ist. Nach mehreren Reduzierungen ist der Leitzins jetzt bei einem historisch niedrigen Wert von 1,0% angelangt - dies bedeutet, dass sich z.B. Banken sehr günstig Geld von der EZB leihen können. Ziel dieses niedrigen Zinssatzes ist es, die Wirtschaft anzukurbeln, indem die Banken günstiges Geld an die Kreditnehmer ausgeben, die dieses dann wiederum investigativ anlegen, z.B. in Form von Bauvorhaben. Auf den neuen Seiten zum Thema Immobilienfinanzierung von Immobilienscout24 können interessierte Leser unseres Blogs einen Vergleich anstoßen und untersuchen, für welchen Zinssatz sie momentan Geld von den Banken bekommen würden. Da dies immer sehr individuell und verschieden ist, gibt es einen einfachen Rechner, der (mit den nötigen Informationen ausgestattet) die jeweils günstigsten Anbieter ermittelt. Euch allen viel Spaß beim Vergleichen der Angebote!

  • 26Okt
    News veröffentlicht unter: Internetdienste Kommentar schreiben

    Immobilienportale haben den Zeitungsteil für die Suche inzwischen abgelöst. Ganz klar die Web-Vorteile für den Suchenden: viele und bunte Fotos, mehr Platz für Text und Grundriss …. man hat gleich einen ersten Eindruck von der Immobilie. Wir haben uns den Anbieter www.immowelt.de angesehen! Weitere folgen…

    Preise
    Immowelt ist beim Anzeigenpreis sehr günstig bzw. auch meist günstiger, als andere Anbieter: Für 14,90 Euro gibt es eine Vermietungsanzeige, für 19,90 Euro ein Inserat für einen Verkauf. Jeweils mit einer Laufzeit von 4 Wochen. Manchmal gbt es auch noch eine Sonderpreisaktion mit 5 Euro Rabatt. Immowelt ist auch die Immobilienplattform, die u.a. bei rtl.de, zeit.de, spiegel online und gmx im Einsatz ist. Daneben haben sie Kooperationen mit vielen Zeitungsverlagen, sodass die Anzeige dann auch in vielen örtlichen online-Immobilien-Portalen vertreten ist.

    Suche

    Bei Immowelt verläuft die Suche mit Freitext: der Suchende kann frei eingeben, was er wo sucht - im ersten Moment irritierend, dann aber besser als das strenge “Clickraster” der anderen. Parallel kann aber auch “klassisch” gesucht werden.

    Gefundene Immobilien

    Die Präsentation ist sehr ansprechend, gut auch die Umgebungskarte, die es hier gibt. Bei Immowelt sind die Angebote zu Sportstätten, Kindergarten, Schulen usw. gleich direkt in der Umgebungskarte eingetragen. Ein wichtiger Service, wenn man z.B. neu in eine Stadt zieht und sich noch nicht auskennt!

    Fazit

    Im Vergleich zu anderen Anbietern sind die Ergebnisse bei immowelt am ansprechendsten und mit den meisten Ergebnissen ebenfalls positiv.
    Für inserierende Privatpersonen sieht es ähnlich aus - Immowelt ist hier der günstigste Anbieter.

    Persönliches Fazit

    Aus meiner eigenen Erfahrung heraus kann ich Immowelt nur empfehlen. Ich habe da bereits zwei Mal die Wohnung gefunden, in die ich dann später auch gezogen bin! Auch persönlich von mir also die Note 1 für Immowelt

« ältere Einträge im Fertighaus Blog   

Letzte Kommentare:

  • Sehr schöne, geschmackvolle Fotos. Endlich mal nicht so 08/1...
  • Wir haben jetzt auch unser Haus gedämmt. Leider gab es nicht...
  • Danke für die Tipps, ich hätte nicht gedacht, dass ein dicke...
  • Ich bin in einem Holzfachmarkt auf Bambus aufmerksam geworde...
  • Schöne Ideen und Anregungen! Leider wohnen wir zur Miete und...